16.11.2017

TSV Wandsetal heimstark

Kreisliga 5: TSV Wandsetal – FC Winterhude (Freitag, 19:30 Uhr)

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht der FC Winterhude am Freitag im Spiel gegen den TSV Wandsetal mächtig unter Druck. Zuletzt spielte Wandsetal unentschieden – 2:2 gegen den Duvenstedter SV. Am letzten Spieltag nahm Winterhude gegen den 1. FC Hellbrook die siebte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Das Hinspiel zwischen dem FCW und dem TSV Wandsetal endete 2:3.

Mit 38 Zählern führt Wandsetal das Klassement der Kreisliga 5 souverän an. An der Hintermannschaft des Gastgebers ist kaum ein Vorbeikommen, erst 13-mal war der Defensivverbund machtlos. Keine Mannschaft der Kreisliga 5 weist bis dato einen besseren Wert auf. Die Mannschaft des TSV Wandsetal ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Der TSV Wandsetal weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von zwölf Erfolgen, zwei Punkteteilungen und einer Niederlage vor.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der FC Winterhude auswärts nur zwei Zähler. Derzeit belegt der Gast den ersten Abstiegsplatz. Bei Wandsetal sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der TSV Wandsetal das Feld als Sieger, während Winterhude in dieser Zeit sieglos blieb. Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Wandsetal vor. Der FCW muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des TSV Wandsetal zu stoppen. Wandsetal geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor dem FC Winterhude.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TSV Wandsetal

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Winterhude

Noch keine Aufstellung angelegt.