02.11.2017

Die Zahlen sprechen für Hannover 96 II

Regionalliga Nord: Hannover 96 II – VfB Oldenburg (Samstag, 13:00 Uhr)

Am kommenden Samstag trifft die Reserve von Hannover 96 auf den VfB Oldenburg. H96 II siegte im letzten Spiel gegen den VfB Lübeck mit 2:0 und besetzt mit 18 Punkten den zehnten Tabellenplatz. Die siebte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Oldenburg gegen die Zweitvertretung des Hamburger SV.

In der Defensive von Hannover 96 II greifen die Räder ineinander, sodass der Gastgeber im bisherigen Saisonverlauf erst neunmal einen Gegentreffer einsteckte. Die Heimbilanz von H96 II ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur sieben Punkte geholt. Das bisherige Abschneiden von Hannover 96 II: vier Siege, sechs Punkteteilungen und drei Misserfolge.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst drei Punkte holte der VfB. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der Gast nur einen Sieg zustande. Gegenwärtig rangiert die Oldenburger Elf auf Platz 15, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Der VfB Oldenburg steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Mehr zum Thema