26.10.2017

ASV Bergedorf 85 mit Aufwärtstrend

Kreisliga 3: BFSV Atlantik 97 – ASV Bergedorf 85 (Samstag, 13:00 Uhr)

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht der BFSV Atlantik 97 am kommenden Samstag. Schließlich gastiert mit dem ASV Bergedorf 85 der Primus der Kreisliga 3. Beim FC Lauenburg gab es für Atlantik 97 am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 2:3-Niederlage. Der Bergedorf 85 dagegen gewann das letzte Spiel souverän mit 5:2 gegen den Escheburger SV und muss sich deshalb nicht verstecken.

Die Zwischenbilanz von Atlantik liest sich wie folgt: vier Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen. Der Gastgeber findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf.

Elf Erfolge, ein Unentschieden sowie eine Pleite stehen aktuell für den ASV 85 zu Buche. Die Offensivabteilung des Gasts funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 52-mal zu. Zuletzt lief es recht ordentlich für den ASV Bergedorf 85 – 13 Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Mehr als zwei Tore pro Spiel muss der BFSV Atlantik 97 im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: der Bergedorf 85 kassiert insgesamt gerade einmal einen Gegentreffer pro Begegnung. Atlantik 97 hat mit dem ASV 85 eine unangenehme Aufgabe vor sich. Die 85er Elf ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den ersten Platz. Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz des ASV Bergedorf 85. Atlantik hat also eine harte Nuss zu knacken.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe