01.09.2017

Hohe Hürde für Düneberg II

Kreisliga 3: Düneberger SV II – ASV Bergedorf 85 (Sonntag, 13:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 13:00 Uhr trifft die Reserve des Düneberger SV auf den ASV Bergedorf 85. Am letzten Spieltag verlor Düneberg II gegen den BFSV Atlantik 97 und steckte damit die dritte Niederlage in dieser Saison ein. Der Bergedorf 85 dagegen dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch die Zweitvertretung des SV Altengamme zuletzt mit 5:1 abgefertigt.

Nur einmal ging der DSV II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. In der Defensive drückt der Schuh beim Gastgeber, was in den bereits 18 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. Der Aufsteiger findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13.

Der ASV 85 präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 18 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Gasts. Vier Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des ASV Bergedorf 85. Nach fünf gespielten Runden zieren bereits zwölf Punkte das Konto des Bergedorf 85 und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz.

Aufpassen sollte der Düneberger SV II auf die Offensivabteilung des ASV 85, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlägt. Der ASV Bergedorf 85 geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor Düneberg II.

Kommentieren

Mehr zum Thema