Harte Nuss für Weiss-Blau 63 II

Kreisklasse 8: Weiss-Blau 63 II – Eimsbütteler TV IV (Dienstag, 19:00 Uhr)

15. Mai 2017, 15:00 Uhr

Am kommenden Dienstag um 19:00 Uhr trifft die Zweitvertretung von Weiss-Blau 63 auf Eimsbütteler TV IV. Beim SV Uhlenhorst-Adler III gab es für WB 63 II am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 4:0-Niederlage. Am vergangenen Sonntag ging auch ETV IV leer aus – 1:5 gegen den VfL 93 Hamburg III. Im Hinspiel hatte Eimsbütteler TV IV die Nase vorn und feierte einen knappen 2:1-Sieg.

Ein kleiner Hoffnungsschimmer für Weiss-Blau 63 II: Von den insgesamt 16 Punkten wurden immerhin zwölf Punkte auf heimischem Boden geholt. Nach 24 absolvierten Begegnungen stehen für den Gastgeber fünf Siege, ein Unentschieden und 18 Niederlagen auf dem Konto. WB 63 II musste schon 85 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore.

ETV IV erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler. Nach 24 Spielen weiß der Gast 16 Siege, drei Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Mit 51 ergatterten Punkten steht Eimsbütteler TV IV auf Tabellenplatz vier.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Weiss-Blau 63 II sein: ETV IV versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz. Eimsbütteler TV IV geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor WB 63 II.

Mehr zum Thema