12.05.2017

Abstiegskrimi am Sonntag

Kreisliga 1: Klub Kosova II – TSV Neuland II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Nach 13 Partien ohne Sieg braucht die Reserve des Klub Kosova mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die Zweitvertretung des TSV Neuland. Die 22. Saisonniederlage kassierte der Kosova II am letzten Spieltag gegen den Harburger Türksport. Letzte Woche gewann Neuland II gegen den Bostelbeker SV mit 2:1. Somit belegt der TSV II mit 32 Punkten den zwölften Tabellenplatz. Im Hinspiel hatte der Klub Kosova II auswärts einen 3:0-Sieg davongetragen.

Ein kleiner Hoffnungsschimmer für den Gastgeber: Von den insgesamt 16 Punkten wurden immerhin 13 Punkte auf heimischem Boden geholt. Der Kosova II ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal einen Punkt fuhr der Klub Kosova II bisher ein. Der Kosova II befindet sich nach 28 Spielen kurz vor Ende der Saison im Tabellenkeller. Mit nur 34 Treffern stellt der Klub Kosova II den harmlosesten Angriff der Kreisliga 1.

In der Fremde sammelte der TSV Neuland II erst 14 Zähler. Zehn Siege, zwei Unentschieden und 16 Niederlagen stehen bis dato für den Gast zu Buche. Das Fußballjahr neigt sich langsam seinem Ende entgegen, und der Aufsteiger rangiert vor den Abstiegsplätzen im unteren Mittelfeld.

Wenn der Kosova II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des Klub Kosova II (95). Aber auch bei TSV Neuland II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (67). Der Kosova II steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren