Gülzow misst sich mit Glinde II

Kreisliga 3: TSV Gülzow – TSV Glinde II (Sonntag, 15:00 Uhr)

05. Mai 2017, 12:02 Uhr

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der TSV Gülzow auf die Zweitvertretung des TSV Glinde. Am Dienstag holte Gülzow drei Punkte gegen den Oststeinbeker SV (3:1). Die 15. Saisonniederlage kassierte Glinde II am letzten Spieltag gegen den Willinghusener SC. Ein Tor hatte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied gemacht. Am Ende hatte der TSV Glinde II einen knappen 2:1-Sieg gefeiert.

Die volle Punkteausbeute sprang für den TSV in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Der Gastgeber muss sich ohne Zweifel um seine Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Die Heimbilanz des TSV Gülzow ist ausbaufähig. Aus 13 Heimspielen wurden nur 14 Punkte geholt. Der bisherige Ertrag von Gülzow in Zahlen ausgedrückt: sieben Siege, vier Unentschieden und 16 Niederlagen. Mit lediglich 25 Zählern aus 27 Partien steht der TSV kurz vor dem Ende der Saison auf einem Abstiegsplatz. 47:86 – das Torverhältnis des TSV Gülzow spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Glinde II erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler. Auf fremden Plätzen läuft es für den Gast bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere zehn Zähler. Kurz vor dem Ende des Fußballjahres rangiert der TSV Glinde II knapp im gesicherten Bereich. Gülzow steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren