Bahrenfelder SV 19 fordert ETV II heraus

Kreisliga 2: Eimsbütteler TV II – Bahrenfelder SV 19 (Sonntag, 10:45 Uhr)

21. April 2017, 09:03 Uhr

Am kommenden Sonntag um 10:45 Uhr trifft die Reserve des Eimsbütteler TV auf den Bahrenfelder SV 19. Der ETV II hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den SC Union 03 mit 3:0. Die 13. Saisonniederlage kassierte der BSV 19 am letzten Spieltag gegen Inter Eidelstedt. Der Eimsbütteler TV II hatte im Hinspiel beim Bahrenfelder SV 19 die Nase klar mit 4:1 vorn gehabt.

Der ETV II tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Elf Siege und zwei Remis stehen acht Pleiten in der Bilanz des Gastgebers gegenüber. Mit 35 Punkten auf der Habenseite steht der Eimsbütteler TV II derzeit auf dem sechsten Rang.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der BSV 19 lediglich einmal die Optimalausbeute. In der Fremde ist beim Gast noch Sand im Getriebe. Erst neun Punkte sammelte man bisher auswärts. Der Bahrenfelder SV 19 findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. 24:53 – das Torverhältnis des BSV 19 spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Die Hintermannschaft des Bahrenfelder SV 19 ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des ETV II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Der BSV 19 muss einen Galatag erwischen, um gegen den Eimsbütteler TV II etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der Bahrenfelder SV 19 lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Mehr zum Thema