12.04.2017

Weiche Flensburg mit breiter Brust

Regionalliga Nord: ETSV Weiche Flensburg – Eintracht Norderstedt (Donnerstag, 18:15 Uhr)

Die beste Mannschaft der Rückrunde, der ETSV Weiche Flensburg, empfängt Eintracht Norderstedt. Weiche Flensburg gewann das letzte Spiel gegen den BSV SW Rehden mit 2:0 und liegt mit 56 Punkten weit oben in der Tabelle. Jüngst brachte der SV Meppen Norderstedt die neunte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Das Hinspiel hatte Weiche bei EN mit 2:1 für sich entschieden.

Die passable Form des ETSV Weiche Flensburg belegen 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Der Gastgeber kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (7-4-2). Weiche Flensburg weiß 16 Siege, acht Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden von Weiche ist die funktionierende Defensive, die erst 27 Gegentreffer hinnehmen musste.

Der vierte Rang der Rückrundentabelle ist Ausdruck der jüngsten Erfolgsgeschichte von Eintracht Norderstedt. Mit 38 ergatterten Punkten steht der Gast auf Tabellenplatz sieben. Von der Offensive des ETSV Weiche Flensburg geht immense Gefahr aus. Mehr als einmal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht Weiche Flensburg als Favorit ins Rennen. Norderstedt muss alles in die Waagschale werfen, um gegen Weiche zu bestehen.

Kommentieren

Mehr zum Thema