BW 96 II will weiter nach oben

Kreisliga 7: SV Halstenbek-Rellingen III – BW 96 Schenefeld II (Samstag, 13:00 Uhr)

23. März 2017, 18:02 Uhr

Am kommenden Samstag trifft die SV Halstenbek-Rellingen III auf die Reserve des BW 96 Schenefeld. Am letzten Spieltag nahm die SV HR III gegen die Zweitvertretung des FC Roland Wedel die 14. Niederlage in dieser Spielzeit hin. Der BW 96 II dagegen gewann das letzte Spiel gegen den FC Union Tornesch III mit 4:1 und liegt mit 32 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Das Hinspiel hatte BW 96 II deutlich mit 4:0 gewonnen.

Die volle Punkteausbeute sprang für die SV Halstenbek-Rellingen III in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Ein kleiner Hoffnungsschimmer für den Gastgeber: Von den insgesamt 17 Zählern wurden immerhin 13 Punkte auf heimischem Boden geholt. Derzeit belegt die SV HR III den ersten Abstiegsplatz. Wo bei der SV Halstenbek-Rellingen III der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 25 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft.

Zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den BW 96 Schenefeld II dar. Die Zwischenbilanz des Gasts liest sich wie folgt: zehn Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft der SV HR III sein: Der BW 96 II versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz.

Die SV Halstenbek-Rellingen III muss einen Galatag erwischen, um gegen BW 96 II etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist die SV HR III lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Halstenbek-Rellingen III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

BW 96 Schenefeld II

Noch keine Aufstellung angelegt.