20.03.2017

Topspiel der Woche

Kreisliga 1: SV RW Wilhelmsburg – SV Vorwärts 93 Ost (Dienstag, 19:00 Uhr)

Am Dienstag trifft der SV RW Wilhelmsburg auf den SV Vorwärts 93 Ost. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von RW Wilhelmsburg ernüchternd. Gegen die Zweitvertretung des FC Süderelbe kassierte man ein 2:4. Zuletzt holte Vorwärts Ost dagegen einen Dreier gegen den Bostelbeker SV (4:3). Im Hinspiel hatte RWW auswärts einen 3:2-Sieg davongetragen.

In den jüngsten fünf Auftritten brachte der Gastgeber nur einen Sieg zustande. Nur dreimal gab sich der SV RW Wilhelmsburg bisher geschlagen. Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Sechs Siege, zwei Remis und nur zwei Niederlagen verbreiten Optimismus bei RW Wilhelmsburg. Mit 45 Punkten auf der Habenseite steht RWW derzeit auf dem dritten Rang. Die Offensive des SV RW Wilhelmsburg in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 60-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SV Vorwärts 93 Ost. Zu den 13 Siegen und drei Unentschieden gesellen sich beim Gast vier Pleiten. Vorwärts Ost rangiert mit 42 Zählern auf dem vierten Platz des Tableaus. Offensiv kann dem SV Vorwärts 93 Ost in der Kreisliga 1 kaum jemand das Wasser reichen, was die 64 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren.

Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus. Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über drei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Rot-Weiß Wilhelmsburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Vorwärts 93 Ost

Noch keine Aufstellung angelegt.