20.03.2017

Egenbüttel III noch ohne Niederlage

Kreisklasse 5: SC Egenbüttel III – SuS Waldenau II (Dienstag, 19:30 Uhr)

Am kommenden Dienstag trifft der SC Egenbüttel III auf die Reserve des SuS Waldenau. Während Egenbüttel III nach dem 4:1 über die Zweitvertretung des SSV Rantzau mit breiter Brust antritt, musste sich Waldenau II zuletzt mit 1:6 geschlagen geben. Im Hinspiel hatte der SCE III beim SuS II die volle Punktzahl eingefahren (5:1).

Den SC Egenbüttel III scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende 20 Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen den Gastgeber (20-0-0) noch ausrichten kann. Mit 60 Zählern führt der Ligaprimus das Klassement der Kreisklasse 5 souverän an. Der Absteiger ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Der Defensivverbund von Egenbüttel III ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst zehn kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen.

Der SuS Waldenau II verlor in den letzten Wochen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte ein. Die Bilanz des Gasts nach 18 Begegnungen setzt sich aus sieben Erfolgen, zwei Remis und neun Pleiten zusammen. Waldenau II holte bisher nur 14 Zähler auf fremdem Geläuf.

Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der SCE III vor. Der SuS II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des SC Egenbüttel III zu stoppen. Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Egenbüttel III ist in der Tabelle besser positioniert als der SuS Waldenau II und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Egenbüttel III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SuS Waldenau II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)