10.03.2017

Die Zahlen sprechen für Vereinigung Tunesien

Kreisliga 1: Vereinigung Tunesien Hamburg-Harburg – Bostelbeker SV (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft die Vereinigung Tunesien Hamburg-Harburg auf den Bostelbeker SV. Letzte Woche gewann die Vereinigung Tunesien gegen die Hausbruch-Neugrabener TS mit 2:1. Damit liegt die Ver. Tunesien mit 32 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Auch Bostelbek dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der FC Neuenfelde zuletzt mit 7:0 abgefertigt. Im Hinspiel hatte die Vereinigung Tunesien Hamburg-Harburg beim BSV die volle Punktzahl eingefahren (1:0).

Aufgrund seiner Heimstärke (6-1-3) wird die Vereinigung Tunesien diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Nach 20 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gastgebers durchschnittlich: zehn Siege, zwei Unentschieden und acht Niederlagen.

Lediglich neun Punkte stehen für den Bostelbeker SV auswärts zu Buche. Im Tableau ist für den Gast mit dem elften Platz noch Luft nach oben. Zu den sechs Siegen und vier Unentschieden gesellen sich bei Bostelbek zehn Pleiten.

Die Hintermannschaft des BSV ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der Ver. Tunesien mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Der Bostelbeker SV steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison der Vereinigung Tunesien Hamburg-Harburg bedeutend besser als die von Bostelbek.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Vereinigung Tunesien

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Bostelbeker SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)