16.02.2017

Egenbüttel III noch ohne Niederlage

Kreisklasse 5: SC Egenbüttel III – SuS Waldenau II (Freitag, 19:30 Uhr)

Die Zweitvertretung des SuS Waldenau trifft am Freitag (19:30 Uhr) auf den SC Egenbüttel III. Egenbüttel III gewann das letzte Spiel gegen die Reserve des 1. FC Quickborn mit 2:1 und liegt mit 54 Punkten weit oben in der Tabelle. Zuletzt holte Waldenau II einen Dreier gegen den Kummerfelder SV II (2:1). Der SCE III hatte im Hinspiel beim SuS II die Nase klar mit 5:1 vorn gehabt.

Der SC Egenbüttel III ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Der Angriff des Gastgebers wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 90-mal zu. Mit 18 Siegen in Folge ist der Absteiger so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit Egenbüttel III zu stoppen. Von den 18 absolvierten Spielen hat der SCE III alle gewonnen.

Der SuS Waldenau II holte bisher nur 14 Zähler auf fremdem Geläuf. Der Gast bekleidet mit 23 Zählern Tabellenposition acht. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte Waldenau II lediglich einmal die Optimalausbeute. Der SuS II förderte aus den bisherigen Spielen sieben Siege, zwei Remis und acht Pleiten zutage.

Über fünf Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der SC Egenbüttel III vor. Der SuS Waldenau II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Egenbüttel III zu stoppen. Waldenau II muss einen Galatag erwischen, um gegen den SCE III etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der SuS II lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Egenbüttel III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SuS Waldenau II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)