Hat ASV Bergedorf 85 die Niederlage verarbeitet?

Kreisliga 3: ASV Bergedorf 85 – Oststeinbeker SV (Sonntag, 14:00 Uhr)

25. November 2016, 09:02 Uhr

Der ASV Bergedorf 85 empfängt den Oststeinbeker SV. Am letzten Spieltag verlor der ASV Bergedorf 85 gegen die Reserve des FSV Geesthacht und steckte damit die dritte Niederlage in dieser Saison ein. Oststeinbek dagegen startete mit einem knappen 5:1-Erfolg gegen die Zweitvertretung des TSV Glinde aus der Winterpause und belegt mit 22 Punkten weiterhin den achten Tabellenplatz. Im Hinspiel hatte der ASV Bergedorf 85 beim OSV die volle Punktzahl eingefahren (1:0 ).

Nach 17 gespielten Runden zieren bereits 36 Punkte das Konto des ASV Bergedorf 85 und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des Gastgebers stets gesorgt, mehr Tore als der ASV Bergedorf 85 (59) markierte nämlich niemand in der Kreisliga 3.

Die Saison des Oststeinbeker SV verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt verbucht der Gast sechs Siege, vier Unentschieden und sieben Niederlagen. Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der ASV Bergedorf 85 vor. Oststeinbek muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des ASV Bergedorf 85 zu stoppen. Viele Auswärtsauftritte des OSV waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim ASV Bergedorf 85. Dieses Spiel wird für den Oststeinbeker SV sicher keine leichte Aufgabe, da der ASV Bergedorf 85 14 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen zu Tage förderte.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe