Abstiegskrimi am Sonntag

Bezirksliga Ost: Croatia Hamburg – SC Schwarzenbek II (Sonntag, 14:00 Uhr)

18. November 2016, 09:00 Uhr

Am Sonntag trifft Croatia Hamburg auf die Zweitvertretung des SC Schwarzenbek. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Die zehnte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Croatia gegen den SC Wentorf. Zuletzt kassierte Schwarzenbek II eine Niederlage gegen den SV Börnsen – die siebte Saisonpleite. Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Der SCS II siegte knapp mit 3:2.

Zu mehr als Platz 13 reicht die Bilanz von Croatia Hamburg derzeit nicht. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des Gastgebers sind neun Punkte aus sieben Spielen. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden des Absteigers liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 42 Gegentreffer fing.

Der SC Schwarzenbek II belegt mit 14 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. In der Fremde ist beim Gast noch Sand im Getriebe. Erst drei Punkte sammelte man bisher auswärts. Mit erschreckenden 44 Gegentoren stellt der Aufsteiger die schlechteste Abwehr der Liga.

In den jüngsten fünf Auftritten brachte Croatia nur einen Sieg zustande. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte Schwarzenbek II in den vergangenen fünf Spielen. Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Mit Croatia Hamburg spielt der SCS II gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Croatia Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Schwarzenbek II

Noch keine Aufstellung angelegt.