ASV Bergedorf 85 mit breiter Brust

Kreisliga 3: ASV Bergedorf 85 – VfL Lohbrügge II (Sonntag, 15:00 Uhr)

02. September 2016, 12:01 Uhr

Die Reserve des VfL Lohbrügge trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf den ASV Bergedorf 85. Hinter dem ASV Bergedorf 85 liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den Willinghusener SC verbuchte man einen 10:4-Erfolg. Zuletzt holte Lohbrügge II einen Dreier gegen die Zweitvertretung des TSV Glinde (4:0).

Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des ASV Bergedorf 85 stets gesorgt, mehr Tore als der Gastgeber (24) markierte nämlich niemand in der Kreisliga 3. Mit zwölf Punkten steht der Tabellenführer auf dem Platz an der Sonne. Vier Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des ASV Bergedorf 85.

Mehr als Platz sieben ist für den VfL Lohbrügge II gerade nicht drin. In dieser Saison sammelte der Gast bisher drei Siege und kassierte zwei Niederlagen. Der ASV Bergedorf 85 hat Lohbrügge II im Nacken. Der ASV Bergedorf 85 liegt im Klassement nur drei Punkte hinter dem VfL Lohbrügge II. Der ASV Bergedorf 85 tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Besonderes Augenmerk sollte Lohbrügge II auf die Offensive des ASV Bergedorf 85 legen, die im Schnitt über viermal pro Match ein Tor erzielt.

Kommentieren

Mehr zum Thema