SCE III unter Zugzwang

Kreisklasse 4: SC Ellerau III – Moorreger SV II (Sonntag, 13:00 Uhr)

20. Mai 2016, 09:00 Uhr

Der SC Ellerau III empfängt die Zweitvertretung des Moorreger SV im letzten Spiel der Saison. Am letzten Dienstag verlief der Auftritt von Ellerau III ernüchternd. Gegen die Reserve des Kummerfelder SV kassierte man ein 2:5. Auf heimischem Terrain blieb Moorrege II am vorigen Freitag aufgrund der 0:2-Pleite gegen den TuS Appen II ohne Punkte.

Der SCE III gewann den Großteil seiner Punkte zu Hause, insgesamt 27 Zähler. Aus diesem Grund dürfte der Gastgeber sehr selbstbewusst auftreten. Elf Siege und vier Remis stehen 14 Pleiten in der Bilanz der Elf von Coach Fatih Yener gegenüber. Kurz vor Saisonende steht der SC Ellerau III mit 37 Punkten auf Platz elf.

Im Sturm des Moorreger SV II stimmt es ganz und gar nicht: 44 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. In der Fremde sammelte der Gast erst sieben Zähler. Zehn Siege, ein Unentschieden und 18 Niederlagen stehen bis dato für Moorrege II zu Buche. Der Moorreger SV II belegt mit 31 Punkten den 13. Tabellenplatz.

Gegen Moorrege II soll für Ellerau III das möglich werden, was in den letzten sechs Spielen verwehrt geblieben ist: ein dreifacher Punktgewinn. Von der Offensive des SCE III geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Die jüngsten Ergebnisse der beiden Teams sprechen für ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren