10.05.2016

Kickers II will Trend fortsetzen

Kreisklasse 4: Kickers Halstenbek II – BW 96 Schenefeld III (Mittwoch, 19:00 Uhr)

Am Mittwoch geht es für BW 96 Schenefeld III zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist die Reserve von Kickers Halstenbek nun ohne Niederlage. Kickers II dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der VfL Pinneberg III zuletzt mit 6:0 abgefertigt. Auch Schenefeld III muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Mit beeindruckenden 120 Treffern stellt Kickers II den besten Angriff der Kreisklasse 4. Der Gastgeber kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (9-3-2). In den letzten fünf Spielen ließ sich Kickers Halstenbek II selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. 21 Erfolge, vier Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für Kickers II zu Buche. Nach einer starken Saison steht Kickers II, kurz vor deren Abschluss, mit 67 Punkten auf einem Aufstiegsplatz.

In der Verteidigung von BW 96 III stimmt es ganz und gar nicht: 87 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Nach 28 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gasts durchschnittlich: zwölf Siege, zwei Unentschieden und 14 Niederlagen. BW 96 Schenefeld III befindet sich mit 38 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld.

Insbesondere den Angriff von Kickers Halstenbek II gilt es für Schenefeld III in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Kickers II den Ball mehr als viermal pro Partie im Netz zappeln. BW 96 III muss einen Galatag erwischen, um gegen Kickers II etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist BW 96 Schenefeld III lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Kickers Halstenbek II

Noch keine Aufstellung angelegt.

BW 96 Schenefeld III

Noch keine Aufstellung angelegt.