Grün-Weiss Eimsbüttel II auf Talfahrt

Kreisklasse 7: SC Urania II – Grün-Weiss Eimsbüttel II (Sonntag, 13:00 Uhr)

06. Mai 2016, 09:01 Uhr

Nach fünf Partien ohne Sieg braucht die Zweitvertretung des SC Urania mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die Reserve von Grün-Weiss Eimsbüttel. Jüngst brachte der KS Polonia dem SCU II die 16. Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. GW Eimsbüttel II musste sich im vorigen Spiel dem HSV Barmbek-Uhlenhorst III beugen (2:5).

Wo beim SC Urania II der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 51 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Die Saison ist fast gespielt und die Bilanz des Gastgebers heißt Platz 13. Das heißt aber nicht, dass man die letzten Spiele schon aufgegeben hat!

Die Offensive von GWE II in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 107-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Schwere Wochen liegen hinter dem Gast. Nur drei Punkte fuhr man in den letzten fünf Spielen ein. Um den vierten Tabellenplatz zu halten, ist das definitiv zu wenig. Der aktuelle Ertrag des Teams von Ewald Schröder zusammengefasst: 17-mal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und neun Niederlagen.

Auf fremdem Terrain fühlt sich Grün-Weiss Eimsbüttel II pudelwohl, sodass sich GW Eimsbüttel II für das Gastspiel beim SCU II etwas ausrechnet. Wenn der SC Urania II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des SCU II. Aber auch bei Grün-Weiss Eimsbüttel II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer. Zum Ende der Saison wird der SC Urania II noch einmal alle Kräfte mobilisieren müssen, um Punkte mitzunehmen. Gegner Grün-Weiss Eimsbüttel II steht in der Tabelle neun Positionen besser da.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Urania II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Grün-Weiss Eimsbüttel II

Noch keine Aufstellung angelegt.