26.04.2016

Oberliga-Top-Elf: Dassendorfer Ausrufezeichen!

Die Besten des 30. Spieltages

26. April 2016, 11:05 Uhr

Selten hat man in einem absoluten Spitzenspiel, in dem der Tabellenzweite auf den Brachenprimus trifft, eine solche Dominanz einer Mannschaft gesehen - und das auch noch mit zehn Mann! Die TuS Dassendorf hat mit dem 3:0-Erfolg bei BU ein regelrechtes Statement an die gesamte Oberliga gesendet. Demzufolge hätte man auch alle elf Dassendorfer für die Top-Elf nominieren können - doch auch bei besagter Konkurrenz aus allen Tabellenregionen wussten Leute zu gefallen: Ob's nun SVCN-Keeper Gianluca Babuschkin war, der gegen den SC Condor eine mögliche Schmach mit etlichen Paraden verhinderte und fast im Alleinang für den 1:0-Sieg verantwortlich war, oder auch die Buchholzer Nikolas Mallwitz und André Müller sowie das Rugenbergen-Dup Heiko Ansorge und Doppeltorschütze Patrick Hoppfe, der in den letzten Wochen regelrecht aufblüht. Als gelernter Linksverteidiger gab Hoppe am Samstag beim 4:2-Erfolg gegen Cordi nach den Verletzungen von Pascal Haase und Dennis von Bastian sogar den Stürmer. Der Ertrag: zwei Buden!

Kommentieren