24.08.2015

Hammonia-Top-Elf: "Rothosen" sammeln Scorerpunkte

Die Besten des 4. Spieltages

Mit der Vereitelung von drei richtig dicken Möglichkeiten für die Gäste aus Schenefeld rettete TuRa-Keeper Daniel „Boller" Jeschke seinen „TuRanern“ zumindest einen Punkt gegen den blau weißen „Underdog“. In der Offensive trumpften hingegen die Akteure des HSV III beim 5:2-Sieg über SCALA auf: Abwehrchef Nico Zeba traf ebenso doppelt wie auch Timo Mäkelmann. Einen Scorerpunkt mehr sammelte der überragende Tom Nitzsche, der einmal einnetzte und zwei Buden direkt vorbereitete.

Kommentieren