Regionalliga Nord

Norderstedt bindet Stammkräfte

11. Mai 2022, 15:30 Uhr

Während die laufende Saison in die Schlussphase geht, wirft die neue Spielzeit bereits ihre Schatten voraus. So auch beim FC Eintracht Norderstedt. Vor dem Pokal-Halbfinale gegen Liga-Konkurrent FC Teutonia 05 geben die Garstedter bekannt: "Zwei Spieler, die weiterhin dabei sein werden, sind Philipp Koch (31) und Nils Brüning (27), die ihre Verträge jeweils verlängert haben." Während Koch, der bereits seit 2003 sein sportliches Zuhause im Edmund-Plambeck-Stadion hat, seinen Vertrag bis 2024 verlängert hat und "damit bereits in sein 20. Jahr an der Ochsenzoller Straße gehen wird", kam Brüning "im Januar 2019 nach dreieinhalb Jahren in den USA von den North Carolina Tar Heels nach Norderstedt und verlängert seinen Vertrag bis 30.06.2023", so die Eintracht-Offiziellen.

Kommentieren