Oberliga 01

Sasel vs. Meiendorf: Kein Kartenverkauf!

18. Januar 2022, 17:08 Uhr

"Aufgrund der strengeren Regeln bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen in der aktuellen COVID-19-Pandemie werden wir die Zuschauerzahl bei unserem Heimspiel gegen Meiendorf am 23. Januar 2022 leider nur auf unsere Dauerkartenbesitzer und die Angehörigen unserer Spieler begrenzen", heißt es von Seiten des TSV Sasel für das kommende Heimspiel. "Die aktuelle Corona-Verordnung zwingt uns zu dieser Entscheidung, da die Anforderungen für eine Veranstaltung unter 2G+-Bedingungen (Ordner, Prüfung des Impfstatus', Zuweisung der Plätze) mit einem enormen personellen und zeitlichen Aufwand verbunden ist. Daher wird es beim Heimspiel gegen Meiendorf keine Tageskasse und keinen Kartenvorverkauf geben.  Diese Regelung gilt auch für Schiedsrichter und Trainer des Hamburger Fußball-Verbandes!" Man möchte "noch einmal - speziell bei den Spielern und Offiziellen der weiteren Saseler Fußball-Mannschaften - um Verständnis bitten, da wir wissen, dass die Vorfreude auf unsere Heimspiele immer groß ist", sieht man sich angesichts der augenblicklichen Beschränkungen zu diesem Schritt gezwungen.

Kommentieren