Bezirksliga 02

Abgänge in Börnsen

17. Dezember 2021, 12:50 Uhr

Wie der SV Börnsen mitteilt, wird es "in der Winterpause die eine oder andere Veränderung geben". Zwei Spieler gehören per sofort nicht mehr zum Kader des Bezirksligisten: Ousman Senghorre, der erst im vergangenen Sommer vom VfL Lohbrügge II, aber "nicht auf die erhoffte Spielzeit" kam, wird sich dem Liga-Konkurrenten vom ASV Bergedorf 85 anschließen. "Auch Julien Wolter, welcher bereits seit Oktober nicht mehr im Kader stand, wird nicht mehr für den SVB auflaufen. Wohin es den 21-Jährigen zieht, steht noch nicht offiziell fest." Positive Nachrichten gab es hingegen schon in der Vorwoche von der "Fraktion Kreuzband", wie die Börnsener Verantwortlichen Hendrik Meyer und Bennet Ohrt "liebevoll" tauften. "Sie sind mit Abstand unsere größten Pechvögel der laufenden Saison und trotzdem weiterhin mittendrin statt nur dabei! Umso glücklicher sind wir, dass uns sowohl Hendrik 'Magic' Meyer (21), als auch Bennet 'Colo' Ohrt (23) bis mindestens 2023 erhalten bleiben." Während sich Meyer nach der schweren Verletzung "bereits langsam auf dem Wege der Besserung befindet, ist bei Bennet noch lange nicht abzusehen, wann er wieder auf dem Rasen stehen kann. Völlig losgelöst vom derzeitigen Stand der Verletzungen, vereint beide jedoch einiges: Vereinstreue und 100-prozentige Identifikation mit unserem SVB!"

Kommentieren