Kreisklasse 4

HSV V rüstet weiter auf

17. September 2021, 13:36 Uhr

"Der Aufstieg ist und bleibt das Ziel!" Klare Ansage von Michael Stegemann, Trainer der Fünften Herren vom Hamburger SV. Kein Wunder, schließlich hat sich der langjährige Coach von Germania Schnelsen eine für Kreisklassen-Verhältnisse überaus prominent besetzte Truppe zusammengestellt. Nicht zuletzt mit dem Oberliga-erfahrenen Ilyas Afsin (zuletzt Niendorfer TSV). Im Sommer sind jedoch weitere Spieler mit höherklassiger Vita dazu gestoßen. Ahmad Popalyar (ehemals Meiendorfer SV, zuletzt SC Sternschanze), Nico Bader (ehemals TuS Germania Schnelsen, zuletzt Inter Eidelstedt und SV Lurup), Okan Afsin und Engin Afsin (beide BSV 19), Jeremy Siagian (Groß Flottbeker SV), Emre Aydin (SC Ellerau) sowie Ata Yildiz (VfL Pinneberg) verstärken die "Stegemänner" beim Unterfangen "Aufstieg in die Kreisliga". Ein weiteres Ziel: "Der Pokal wäre auch was Schönes. Beim Oddset- und Holsten-Pokal stand ich ja jeweils einmal im Finale, in der Jugend habe ich einmal den Oddset-Pokal gewonnen. Da wäre der Pokal oder das erneute Erreichen des Finals schon etwas Schönes", so Stegemann.

Kommentieren