Landesliga Hansa

Ex-Buxtehuder nach Niedersachsen

14. Mai 2021, 13:11 Uhr

Einst kickten Mazlum Tarkocin und Sinan Günay zusammen für den Buxtehuder SV. Während Tarkocin zuletzt für den TSV Altkloster auf Torejagd ging, war Defensiv-Allrounder Günay für Hansa-Landesligist Dersimspor Hamburg aktiv. Künftig schnürt das Duo die Fußballschuhe wieder gemeinsam für den gleichen Club. Denn: Tarkocin und Günay schließen sich dem niedersächsischen Landesligisten VSV Hedendorf-Neukloster an. "Das interessante Angebot der VSV Hedendorf-Neukloster, ganz in der Nähe unseres Wohnorts Buxtehude, kam zur rechten Zeit und passt perfekt, um Beruf, Privates und Fußball-Leidenschaft unter einen Hut zu bringen. Die Chance, mit Mazlum zusammenzuspielen, ist das i-Tüpfelchen on top", wird Günay in einer Pressemitteilung seines neuen Vereins zitiert.

Kommentieren