Bezirksliga Ost

Abschied von BU

26. Januar 2021, 15:41 Uhr

"Genau so wie alle anderen Teams vermissen wir es, gemeinsam auf dem Platz zu stehen, zu kicken und danach ein kühles Blondes zu trinken", leiten die Verantwortlichen des HSV Barmbek-Uhlenhorst III die Verkündung einer "neuen Hiobsbotschaft" ein. Denn: Der Bezirksliga Ost-Aufsteiger muss einen Abgang bekanntgeben. "Unsere Nummer 22 Nico Hofmann wird Hamburg aus privaten Gründen verlassen und somit auch vorerst seine Fußballschuhe an den Nagel hängen. 'Nytscho' kam in der Saison 2019/20 aus unserer Zweiten Herren zu uns und war sofort ein fester Bestandteil der Mannschaft. Ein Beweis dafür war seine sofortige Wahl in den Mannschaftsrat." Hofmann sei "ein unfassbarer Typ mit einem tollen Charakter, der respektiert wird und dazu eine absolute Stimmungsbombe ist! Er wird uns also nicht nur auf, sondern vor allem neben dem Platz und in der Kabine fehlen." Man sei "jedoch optimistisch, dass wir uns des Öfteren neben dem Platz wiedersehen werden. Wir wünschen dir nur das Beste! Du wirst immer ein Teil von BU(3) sein!"

Kommentieren