Kreisliga 8

Sparrieshoop bindet Trainer und Spieler

12. Januar 2021, 08:57 Uhr

Auch wenn man aktuell nicht wissen würde, "wann es überhaupt mit unserem geliebten Sport weitergeht", wurden beim TSV Sparrieshoop "während der Corona-Pause viele Gespräche für die neue Saison geführt", wie der Kreisligist, der bis zur Unterbrechung in der Achter-Staffel sämtliche vier Partien verloren hat, bekannt gibt. "Das Ergebnis ist, dass unser gesamtes Funktionsteam sowie 25 Spieler über die Saison hinaus bis 2022 ihre Zusage gegeben haben", heißt es kurz und knapp. Bedeutet, dass Michael Schulz, Nachfolger von Bernd Ruhser, auch in der kommenden Spielzeit als Chefcoach der Sparrieshooper fungieren wird.

Kommentieren