Regionalliga Nord

Fazlic fehlt "T05"

21. September 2020, 16:14 Uhr

Drei Spiele, sieben Punkte: Der FC Teutonia 05 hat einen nahezu perfekten Start in die Regionalliga Nord hingelegt. Auch das 2:2-Unentschieden bei der U21 des HSV darf angesichts des späten Ausgleichstreffers in der fünften Minute der Nachspielzeit als Erfolg verbucht werden. Zumal die "Kreuzkirchler" beim HSV-Nachwuchs auf ihren Kapitän verzichten mussten. Dino Fazlic fiel mit Oberschenkelproblemen aus. Bereits im ersten Ligaspiel in Drochtersen (2:1) erwischte es den 28-Jährigen, der dennoch auf die Zähne biss und auch beim Sieg gegen Phönix Lübeck (2:0) mitwirkte. Nun aber musste Fazlic kürzertreten.

Kommentieren