Landesliga Hammonia

Richter coacht Knapp

03. August 2020, 09:51 Uhr

Jahrelang war er der unumstrittene Stammkeeper beim TSV Uetersen - doch dann kam Christopher Knapp und löste Christoph Richter als Nummer eins zwischen den Pfosten ab. Inzwischen hütet Knapp das Gehäuse von Landesliga-Aufsteiger Rasensport Uetersen - und wird in der kommenden Spielzeit wieder mit dem 37-Jährigen, der vor seinem Karriereende im vergangenen Sommer zuletzt beim FC Union Tornesch zwischen den Pfosten stand, zusammenarbeiten. Denn: Richter wird Torwart-Trainer bei Raspo, wie "Sportnord" vermeldet.

Kommentieren