Oberliga

FCS: Vorstand vorerst neu formiert

21. Mai 2020, 16:14 Uhr

Nach der Rücktrittswelle im Vorstand des FC Süderelbe (wir berichteten exklusiv) hat sich das Gremium beim Kiesbarg-Club neu formiert. Bis zur Jahreshauptversammlung im Frühjahr 2021 wird sich der Vorstand neben Klaus Ulbricht, der als Zweiter Vorsitzender der einzig Verbliebene aus dem alten Vorstand ist, wie folgt zusammensetzen: Clemens Müller ist vorerst Erster Vorsitzender und fungiert zudem als Obmann der Frauen und Herren. Zusammen mit Ulbricht sind auch Heiko Bossow und Carsten Müller als Zweite Vorsitzende tätig. Hinzu kommen Marko Minkkinen (Jugendleiter), Sven Wulff (Ehrenamtsbeauftragter), Klaus Skarupke (Kassenwart), Jörg Schmidt (stellvertretender Jugendleiter) und Schiedsrichterobmann Reinhold Haenel. Dies berichtet das Portal "harburg-fussball.de". 

Kommentieren