LOTTO-Pokal

LOTTO-Pokal: ASV empfängt AFC, T05 begrüßt Norderstedt

24. Februar 2020, 17:08 Uhr

Im REWE-Supermarkt von Ex-St. Pauli-Trainer Holger Stanislawski (re.) findet die Auslosung des LOTTO-Pokal-Viertelfinals statt. Foto: Kormanjos

Am heutigen Montagabend wurde im REWE-Center der beiden Ex-Profis Holger Stanislawski und Alexander Laas in der Dorotheenstraße das Viertelfinale des LOTTO-Pokals ausgelost. Heraus kamen dabei unter anderem ein Derby und ein Oberliga-Duell. Zudem kommt es ein Mal zum Aufeinandertreffen eines Landes- mit einem Regionalligisten sowie zu einem Kräftemessen zwischen einem Ober- und einem Regionalligisten.

Folgende Partien wurden ausgelost:



Mansoor Ahmadi, Manager des ASV Hamburg freut sich über das Duell mit dem AFC: "Ich bin erstmal erleichtert, dass wir nicht Teutonia oder Norderstedt bekommen haben. Altona ist eine geile Truppe. Die bringen viele Fans mit. Der Pokal hat ja, wie man weiß, seine eigenen Regeln. Auch, wenn Altona klarer Favorit ist, werden wir versuchen, es ihnen bei uns zuhause so schwer wie möglich zu machen. Wir werden uns nicht von vornherein geschlagen geben. Wir sind zuhause sehr stark. Bei uns muss man auch erstmal gewinnen. Aber unser Respekt vor diesem Gegner ist natürlich groß."

Kommentieren