HSV VI spielt bei Billstedt-Horn III groß auf

Kreisklasse 8: SPVGG Billstedt-Horn III – Hamburger SV VI, 2:5

10. November 2019, 23:31 Uhr

Die SPVGG Billstedt-Horn III steckte gegen Hamburger SV VI eine deutliche 2:5-Niederlage ein. Die Beobachter waren sich einig, dass Billstedt-Horn III als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Das Hinspiel hatte ohne einen Sieger auskommen müssen. Die Mannschaften waren mit einem 1:1-Unentschieden auseinandergegangen.

Die SPVGG Billstedt-Horn III muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Das Heimteam hat auch nach der Pleite die 14. Tabellenposition inne. Billstedt-Horn III musste sich nun schon elfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da die SPVGG Billstedt-Horn III insgesamt auch nur vier Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Nach dem sechsten Fehlschlag am Stück ist Billstedt-Horn III weiter in Bedrängnis geraten. Gegen HSV VI war am Ende kein Kraut gewachsen.

Hamburger SV VI holte auswärts bisher nur neun Zähler. Mit drei Punkten im Gepäck schoben sich die Gäste in der Tabelle nach vorne und belegen jetzt den siebten Tabellenplatz. Sieben Siege, vier Remis und vier Niederlagen hat HSV VI derzeit auf dem Konto. Hamburger SV VI erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Kommenden Freitag (19:30 Uhr) tritt die SPVGG Billstedt-Horn III bei der Zweitvertretung des Duvenstedter SV 69 an, schon drei Tage vorher muss HSV VI seine Hausaufgaben bei SV Tonndorf-Lohe erledigen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SPVGG Billstedt-Horn III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Hamburger SV VI

Noch keine Aufstellung angelegt.