Doppelpack: Singh schießt Bayern München II zum Sieg

3. Liga: FC Bayern München II – 1. FC Magdeburg, 2:1 (2:0)

10. November 2019, 23:30 Uhr

Ein Tor machte den Unterschied – die Reserve von Bayern München siegte mit 2:1 gegen den 1. FCM. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Ein Doppelpack brachte den FCB II in eine komfortable Position: Sarpreet Singh war gleich zweimal zur Stelle (21./30.). Mit der Führung für das Heimteam ging es in die Kabine. Der 1. FC Magdeburg gab sich nicht auf und kam vor den 3.613 Zuschauern durch Sören Bertram in der 67. Minute zum Anschlusstreffer. Mit dem Schlusspfiff durch Referee Aarnink (Nordhorn) gewann der FC Bayern München II gegen Magdeburg.

Bei Bayern München II präsentierte sich die Abwehr angesichts 31 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (28).

Der 1. FCM holte auswärts bisher nur neun Zähler. Der Gast ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Mit diesem Sieg zog der FCB II am 1. FC Magdeburg vorbei auf Platz neun. Magdeburg fiel auf die elfte Tabellenposition. Der 1. FCM verbuchte insgesamt vier Siege, acht Remis und drei Niederlagen. Sechs Siege, drei Remis und sechs Niederlagen hat der FC Bayern München II derzeit auf dem Konto.

In zwei Wochen, am 24.11.2019, tritt Bayern München II beim TSV 1860 München an, während der 1. FC Magdeburg einen Tag früher die SpVgg Unterhaching empfängt.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe