Bricht Alsterbrüder II den Bann?

Bezirksliga West: SV Eidelstedt – FC Alsterbrüder II (Sonntag, 15:00 Uhr)

08. November 2019, 12:00 Uhr

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht die Zweitvertretung von Alsterbrüder am Sonntag im Spiel gegen den SVE mächtig unter Druck. Zuletzt kassierte der SV Eidelstedt eine Niederlage gegen den 1. FC Quickborn – die 13. Saisonpleite. FCA II kam zuletzt gegen den FC Elmshorn zu einem 4:4-Unentschieden. Im Hinspiel hatte der FC Alsterbrüder II die Nase vorn und feierte einen knappen 3:2-Sieg.

Eidelstedt besetzt mit sechs Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Die Heimmannschaft schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 53 Gegentore verdauen musste. Der SVE entschied kein einziges der letzten acht Spiele für sich.

Mehr als Platz sechs ist für Alsterbrüder II gerade nicht drin. Offensiv konnte den Gästen in der Bezirksliga West kaum jemand das Wasser reichen, was die 38 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Fünfmal ging FCA II bislang komplett leer aus. Hingegen wurde siebenmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Kein einziger Sieg in den letzten fünf Spielen! Der FC Alsterbrüder II kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

Vor allem die Offensivabteilung von Alsterbrüder II muss der SV Eidelstedt in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel.

Mit FCA II empfängt Eidelstedt diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Eidelstedt

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Alsterbrüder II

Noch keine Aufstellung angelegt.