Nürnbergs Torwart-Misere: Muskelfaserriss bei Lukse - Kommt Zelenika?

07. November 2019, 17:34 Uhr

Nach einem grippalen Infekt hatte sich Andreas Lukse am Donnerstag für das Training beim 1. FC Nürnberg zurückgemeldet. Die Einheit beenden konnte der Österreicher nicht - und wird nun sechs Wochen pausieren müssen. Der Schlussmann erlitt einen Muskelfaserriss im Oberschenkel.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren