Duell auf Augenhöhe

Kreisklasse B3: FC Hamburg II – SV Krupunder-Lohkamp III (Samstag, 10:00 Uhr)

07. November 2019, 18:11 Uhr

Die Zweitvertretung von FC Hamburg will gegen Krup.-Lohkamp III die schwarze Serie von sechs Niederlagen beenden. Am letzten Donnerstag verlief der Auftritt von FC Hamburg II ernüchternd. Gegen TBS Pinneberg III kassierte man eine 2:3-Niederlage. Gegen die Reserve von Hamburg Hurricanes war für den SV Krupunder-Lohkamp III im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Im Hinspiel hatte FC Hamburg II auswärts einen 5:3-Sieg verbucht.

Daheim hat FC Hamburg II die Form noch nicht gefunden: Die sechs Punkte aus sieben Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. 26:44 – das Torverhältnis der Gastgeber spricht eine mehr als deutliche Sprache. In dieser Saison sammelte FC Hamburg II bisher fünf Siege und kassierte neun Niederlagen.

Die Defensive von Krup.-Lohkamp III muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 50-mal war dies der Fall. Der Gast holte aus den bisherigen Partien drei Siege, fünf Remis und sieben Niederlagen.

Wenn FC Hamburg II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von FC Hamburg II (44). Aber auch beim SV Krupunder-Lohkamp III ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (50). Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur einen Punkt auseinander. Bei Krup.-Lohkamp III sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der SV Krupunder-Lohkamp III das Feld als Sieger, während FC Hamburg II in dieser Zeit sieglos blieb.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Hamburg II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Krupunder-Lohkamp III

Noch keine Aufstellung angelegt.