Oldenburg startet Rückrunde gegen St. Pauli II

Regionalliga Nord: FC St. Pauli II – VfB Oldenburg (Freitag, 18:30 Uhr)

07. November 2019, 13:00 Uhr

Beim kommenden Gegner der Zweitvertretung von St. Pauli stimmte zuletzt der Ertrag. Ist das Heimteam für das Aufeinandertreffen mit Oldenburg gewappnet? Letzte Woche siegte der FC St. Pauli II gegen den BSV SW Rehden mit 2:0. Somit nimmt der FCSP II mit 16 Punkten den 13. Tabellenplatz ein. Am letzten Samstag holte der VfB drei Punkte gegen Heider SV (3:0). Ein Tor machte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied. Der VfB Oldenburg siegte mit 1:0.

Die Bilanz von St. Pauli II nach 17 Begegnungen setzt sich aus vier Erfolgen, vier Remis und neun Pleiten zusammen. Der FCSP II ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte.

Mehr als Platz sieben ist für Oldenburg gerade nicht drin. Die Saison der Gäste verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der VfB acht Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen verbucht. Der VfB Oldenburg tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Trumpft der FC St. Pauli II auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-2-3) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Oldenburg (3-2-4) eingeräumt.

St. Pauli II steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des VfB bedeutend besser als die des FCSP II.

Kommentieren

Mehr zum Thema