Walters Lob trotz Makel: "Von dem her ist alles gut"

03. November 2019, 16:34 Uhr

Am Ende war es ein Arbeitssieg für den VfB Stuttgart. Das 3:1 gegen Dynamo Dresden forderte den Schwaben einiges ab - allerdings auch, weil das Team von Tim Walter es verpasste, vorzeitig für klare Verhältnisse zu sorgen und die Sachsen lange Zeit im Spiel ließ. Dementsprechend gab es für den Coach vor allem einen Punkt, an dem man nun "den Hebel ansetzen" müsse.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren