Fortsetzung für die Erfolgsserie des SV98?

2. Bundesliga: SpVgg Greuther Fürth – SV Darmstadt 98 (Samstag, 13:00 Uhr)

31. Oktober 2019, 18:01 Uhr

Setzt die SpVgg Greuther Fürth der Erfolgswelle des SV Darmstadt 98 ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Gasts brachten eine starke Ausbeute ein. Das letzte Ligaspiel endete für Greuther Fürth mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen den VfL Osnabrück. Letzte Woche gewann der SV Darmstadt 98 gegen den FC Erzgebirge Aue mit 1:0. Damit liegt der SV98 mit 14 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Wer Fürth als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 24 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Nach elf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Heimteams insgesamt durchschnittlich: vier Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen. Die SpVgg Greuther Fürth verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur vier Punkte ein.

In der Fremde ist beim SV98 noch Sand im Getriebe. Erst fünf Punkte sammelte man bisher auswärts. Im Angriff des SV Darmstadt 98 herrscht Flaute. Erst elfmal brachte der SV98 den Ball im gegnerischen Tor unter. Am liebsten teilt der SV Darmstadt 98 die Punkte. Da man aber auch dreimal verlor, steht die Mannschaft derzeit in der zweiten Hälfte der Tabelle. Zuletzt lief es recht ordentlich für den SV98 – acht Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Mannschaften liegen auf Schlagdistanz zueinander. Nur einen Punkt beträgt der Abstand in der Tabelle.

Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren

Mehr zum Thema