West-Eimsbüttel kommt nicht aus dem Keller

Kreisliga 2: SV West-Eimsbüttel – FC St. Pauli III, 3:4

27. Oktober 2019, 23:34 Uhr

West-Eimsbüttel und St. Pauli III boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 3:4. Wespe war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Die Defizite in der Verteidigung sind bei der Heimmannschaft klar erkennbar, sodass bereits 61 Gegentreffer hingenommen werden mussten. Der SV West-Eimsbüttel besetzt mit drei Punkten einen direkten Abstiegsplatz. In dieser Saison sammelte der SV West-Eimsbüttel bisher einen Sieg und kassierte 13 Niederlagen.

FCSP III behauptet nach dem Erfolg über West-Eimsbüttel den vierten Tabellenplatz. Die Offensive des FC St. Pauli III in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch Wespe war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 47-mal schlugen die Angreifer von St. Pauli III in dieser Spielzeit zu. Mit dem Sieg knüpften die Gäste an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert FCSP III neun Siege und zwei Remis für sich, während es nur drei Niederlagen setzte.

Mit 29 Punkten auf der Habenseite herrscht beim FC St. Pauli III eitel Sonnenschein. Hingegen ist beim SV West-Eimsbüttel nach 13 Spielen ohne Sieg der Wurm drin.

Am kommenden Sonntag tritt West-Eimsbüttel beim Niendorfer TSV IV an, während St. Pauli III zwei Tage zuvor den SC Sternschanze III empfängt.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV West-Eimsbüttel

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC St. Pauli III

Noch keine Aufstellung angelegt.