Eidelstedt kommt nicht aus dem Keller

Bezirksliga West: SV Eidelstedt – FC Elmshorn, 2:3

27. Oktober 2019, 23:32 Uhr

Die Differenz von einem Treffer brachte dem FC Elmshorn gegen den SV Eidelstedt den Dreier. Das Match endete mit 3:2. Die Ausgangslage sprach für den Elmshorn, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte.

46 Tore kassierte Eidelstedt bereits im Laufe dieser Spielzeit – so viel wie keine andere Mannschaft in der Bezirksliga West. Der Gastgeber besetzt mit sechs Punkten einen direkten Abstiegsplatz. In dieser Saison sammelte Eidelstedt bisher zwei Siege und kassierte zwölf Niederlagen. Der SVE entschied kein einziges der letzten sieben Spiele für sich.

Der FCE holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Mit dem Erfolg in der Tasche rutschten die Gäste im Klassement nach vorne und belegen jetzt den zehnten Tabellenplatz. Der FC Elmshorn bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, ein Unentschieden und sieben Pleiten.

Kommende Woche tritt der SV Eidelstedt beim 1. FC Quickborn an (Freitag, 19:45 Uhr), bereits drei Tage vorher genießt der Elmshorn Heimrecht gegen die Zweitvertretung des FC Alsterbrüder.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

SV Eidelstedt

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Elmshorn

Noch keine Aufstellung angelegt.