Egenbüttel seit elf Spielen ohne Pleite – Krise von Eidelstedt geht weiter

Bezirksliga West: SC Egenbüttel – SV Eidelstedt, 1:0

18. Oktober 2019, 23:36 Uhr

Egenbüttel trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen Eidelstedt davon. Vollends überzeugen konnte der SCE dabei jedoch nicht.

Die Heimmannschaft mischt nach dem Zu-null-Sieg weiter vorne mit. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des SC Egenbüttel ist die funktionierende Defensive, die erst zwölf Gegentreffer hinnehmen musste. Egenbüttel sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf neun summiert. In der Bilanz kommen noch drei Unentschieden und eine Niederlage dazu.

Der SVE holte auswärts bisher nur drei Zähler. Der Gast belegt mit sechs Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Vollstreckerqualitäten demonstrierte Eidelstedt bislang noch nicht. Der Angriff des SV Eidelstedt ist mit 15 Treffern der erfolgloseste der Bezirksliga West.

Mehr als 3,31 Tore pro Spiel musste Eidelstedt im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: der SCE kassierte insgesamt gerade einmal 0,92 Gegentreffer pro Begegnung. Mit 30 Punkten auf der Habenseite herrscht beim SC Egenbüttel eitel Sonnenschein. Hingegen ist beim SVE nach sechs Spielen ohne Sieg der Wurm drin.

Am nächsten Sonntag (14:00 Uhr) reist Egenbüttel zu Rasensport Uetersen, am gleichen Tag begrüßt der SV Eidelstedt den FC Elmshorn vor heimischem Publikum.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SC Egenbüttel

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Eidelstedt

Noch keine Aufstellung angelegt.