TuS Aumühle II will Reaktion zeigen

Kreisklasse 2: FC Lauenburg – TuS Aumühle-Wohltorf II (Sonntag, 15:00 Uhr)

18. Oktober 2019, 12:03 Uhr

Am Sonntag bekommt es die Reserve des TuS Aumühle-Wohltorf mit dem FC Lauenburg zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. FC Lauenburg gewann das letzte Spiel gegen VfL Grünhof-Tesperhude mit 4:3 und liegt mit 28 Punkten weit oben in der Tabelle. Der TuS Aumühle II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:10 als Verlierer im Duell mit dem SV Nettelnburg/Allermöhe II hervor.

Der FCL präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 51 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Heimteams. Der FC Lauenburg wartet mit einer Bilanz von insgesamt neun Erfolgen, einem Unentschieden sowie einer Pleite auf. FC Lauenburg erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien 13 Zähler.

Mehr als Platz sechs ist für Aumühle II gerade nicht drin. In dieser Saison sammelte Aumühle II bisher sieben Siege und kassierte fünf Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der TuS Aumühle-Wohltorf II nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Über 4,64 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der FCL vor. Der TuS Aumühle II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des FC Lauenburg zu stoppen. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Aumühle II befindet sich auf einem guten fünften Platz in der Auswärts-, FC Lauenburg auf einem ebenso guten dritten Platz in der Heimtabelle.

Gegen den FCL erwartet den TuS Aumühle-Wohltorf II eine hohe Hürde.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Lauenburg

Noch keine Aufstellung angelegt.

TuS Aumühle-Wohltorf II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)