Begegnung auf Augenhöhe

Bezirksliga Süd: TuS Finkenwerder – FC Süderelbe II (Sonntag, 15:00 Uhr)

18. Oktober 2019, 12:03 Uhr

Am Sonntag geht es für die Zweitvertretung des FC Süderelbe zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist der TuS Finkenwerder nun ohne Niederlage. Gegen den FC Teutonia 05 II kam Finkenwerder im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Letzte Woche siegte der FCS II gegen den SV Wilhelmsburg mit 4:3. Somit belegt Süderelbe II mit 19 Punkten den fünften Tabellenplatz.

In den letzten fünf Spielen ließ sich der TuS Finkenwerder selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

In der Fremde ist beim FC Süderelbe II noch Sand im Getriebe. Erst drei Punkte sammelte man bisher auswärts.

Aufpassen sollte Finkenwerder auf die Offensivabteilung der Gäste, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Die Mannschaften sind mit nur einem Punkt Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs. Die Zuschauer dürften ein wahres Offensivfeuerwerk erwarten, denn es treffen zwei der torgefährlichsten Mannschaften aufeinander. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TuS Finkenwerder

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Süderelbe II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)