Jeddeloh II in der Pflicht

Regionalliga Nord: SSV Jeddeloh – Hamburger SV II (Samstag, 16:00 Uhr)

17. Oktober 2019, 18:07 Uhr

Jeddeloh II will gegen die Zweitvertretung des Hamburger SV die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Beim VfB Oldenburg gab es für Jeddeloh am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:2-Niederlage. Letzte Woche gewann der Hamburger SV II gegen den SV Drochtersen-Assel mit 1:0. Somit nimmt der HSV II mit 14 Punkten den zwölften Tabellenplatz ein.

In der Defensive drückt der Schuh beim SSV Jeddeloh, was in den bereits 30 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. Drei Siege und vier Remis stehen sieben Pleiten in der Bilanz der Gastgeber gegenüber. Die letzten Auftritte von Jeddeloh II waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Bei einem Ertrag von bisher erst vier Zählern ist die Auswärtsbilanz des HSV II verbesserungswürdig. Zu den vier Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich bei den Gästen sechs Pleiten.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Jeddeloh sein: Der Hamburger SV II versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Mit 13 Punkten belegt der SSV Jeddeloh den 14. Tabellenplatz. Damit ist man dem HSV II ganz dicht auf den Fersen, denn der Hamburger SV II hat mit 14 Punkten nur einen Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem zwölften Platz.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentieren

Mehr zum Thema