13.10.2019

SCALA III gewinnt hoch gegen HUFC III

Kreisklasse 3: SC Alstertal-Langenhorn III – Hamm United FC III, 8:1

Der SC Alstertal-Langenhorn III zog dem Hamm United FC III das Fell über die Ohren: 1:8 lautete das bittere Resultat aus Sicht des Gasts. Der HUFC III war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Nach dem klaren Erfolg über den Hamm United FC III festigt SCALA III den vierten Tabellenplatz. Der SC Alstertal-Langenhorn III sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf sieben summiert. In der Bilanz kommen noch ein Unentschieden und drei Niederlagen dazu. Die Gastgeber erfüllten zuletzt die Erwartungen und verbuchten aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler.

Der HUFC III muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4,91 Gegentreffer pro Spiel. Der Hamm United FC III holte auswärts bisher nur vier Zähler. Die Abstiegssorgen des HUFC III sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Die Ursache für das bis dato schwache Abschneiden des Hamm United FC III liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 54 Gegentreffer fing. Nun musste sich der HUFC III schon siebenmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem Hamm United FC III auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Am kommenden Sonntag trifft SCALA III auf den DSC Hanseat, der HUFC III spielt am selben Tag gegen SV Vahdet-Hamburg.

Kommentieren