11.10.2019

TuS Aumühle-Wohltorf II auf fremden Plätzen eine Macht

Kreisklasse 2: SV Nettelnburg/Allermöhe II – TuS Aumühle-Wohltorf II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Am Sonntag trifft die Zweitvertretung der SV Nettelnburg/Allermöhe auf die Reserve der TuS Aumühle-Wohltorf. Der SVNA II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:3 als Verlierer im Duell mit dem FC Lauenburg hervor. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der TuS Aumühle II auf eigener Anlage mit 0:4 dem FSV Geesthacht II geschlagen geben musste.

Mit 50 geschossenen Toren gehört der SV Nettelnburg/Allermöhe II offensiv zur Crème de la Crème der Kreisklasse 2.

Aumühle II verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur drei Punkte ein.

Die Hintermannschaft des SVNA II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des TuS Aumühle-Wohltorf II mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Wie der dritte Platz in der Auswärtstabelle belegt, fühlt sich der TuS Aumühle II auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der Gast für das Gastspiel beim SV Nettelnburg/Allermöhe II etwas ausrechnet. Beide Teams stehen mit 21 Punkten da. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sieben Siege ein.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Nettelnburg/Allermöhe II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TuS Aumühle-Wohltorf II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)