04.10.2019

Kellerduell am Sonntag

Bezirksliga Nord: Duvenstedter SV – Glashütter SV (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der Duvenstedter SV will wichtige Punkte im Kellerduell gegen den Glashütter SV holen. Duvenstedt musste sich im vorigen Spiel dem SC Poppenbüttel mit 1:2 beugen. Zuletzt kassierte Glashütte eine Niederlage gegen den Niendorfer TSV III – die sechste Saisonpleite.

Mit lediglich drei Zählern aus zehn Partien steht der DSV auf einem Abstiegsplatz. Mit 38 Toren fing sich die Heimmannschaft die meisten Gegentore der Bezirksliga Nord ein. In dieser Saison sammelte der DSV bisher einen Sieg und kassierte neun Niederlagen. Siege waren zuletzt rar gesät beim Duvenstedter SV. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon sechs Spiele zurück.

Mehr als Platz 13 ist für den GSV gerade nicht drin. Der Gast überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg. Wenn Duvenstedt den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des DSV (38). Aber auch beim Glashütter SV ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (26). Die bisherigen Gastauftritte brachten Glashütte Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim Duvenstedter SV? Mit dem GSV trifft Duvenstedt auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Duvenstedter SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Glashütter SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)